Zeitung Heute : Bankchef Puchta für schnelle Verstaatlichung

Berlin - Dieter Puchta, Chef der Investitionsbank Berlin (IBB), hat sich für eine schnelle Verstaatlichung von Banken ausgesprochen. „Wenn der Bund schwächelnde Banken nicht rasch verstaatlicht, werden wir noch tiefer fallen“, sagte Puchta dem Tagesspiegel. Er kritisierte die bisherige Krisenpolitik der Bundesregierung als „zu spät und unausgegoren“. Die Regierung arbeitet derweil an einer gesetzlichen Grundlage zur Verstaatlichung von Banken. Die Münchener Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) ist ohne die Übernahme durch den Staat kaum zu retten, da ihr die anderen Marktteilnehmer völlig misstrauen und es deshalb kaum noch Refinanzierungsmöglichkeiten für die Bank gibt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sprach am Wochenende davon, die HRE müsse „in stabile Seitenlage“ gebracht werden. SPD-Chef Franz Müntefering sagte: „Wir sind nicht darauf aus, jemanden zu verstaatlichen.“ Um Unheil abzuwenden, könne das aber erforderlich sein. stek

Seite 16

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben