• Baugeld-Service des Tagesspiegel Eine Übersicht günstiger Banken für Immobilieneigentümer, die Anschlussfinanzierungen suchen

Zeitung Heute : Baugeld-Service des Tagesspiegel Eine Übersicht günstiger Banken für Immobilieneigentümer, die Anschlussfinanzierungen suchen

-

Die Finanzierung einer Immobilie ist selten eine erfreuliche Angelegenheit: Wer einen Kredit will, muss der Bank einen tiefen Einblick in das eigene Einkommen, in die Vermögensverhältnisse und die berufliche Lage gewähren. Und ein Mal ist selten genug.

Nach fünf oder zehn Jahren, je nach Länge der Zinsbindung, muss der Schuldner noch einmal zum Verhandlungsmarathon antreten. Wer sich diesen Mühen nicht erneut unterziehen will, wird von seiner bisherigen Bank oft herb enttäuscht: Bei einer Verlängerung des Kreditvertrages verlangt diese oft noch höhere Zinsen, als dasselbe Kreditinstitut von neuen Kunden bei einem ersten Kreditvertrag verlangt. Für Leser, die in diesen Tagen in einer solchen Lage sind, ist eine Aktion der Finanzberatung Max Herbst (FMH) und des Tagesspiegel bestimmt.

Das Angebot richtet sich an Kreditnehmer, die innerhalb von sechs Monaten ein Anschlussdarlehen benötigen. Der Interessent muss einen Fragebogen zu dem zu finanzierenden Objekt und den bisherigen Konditionen beantworten. Auf dieser Grundlage ermittelt die FMH günstige Banken für die Anschlussfinanzierung. Sofern die neue Bank in das Grundbuch eingetragen werden will, werden die dabei anfallenden Kosten bei dem Vergleich der Kreditangebote eingerechnet.

Nach Eingang des Fragebogens ermittelt die FMH binnen fünf Arbeitstagen die günstigsten Kredithäuser. Die Entscheidung, ob der Kunde das neue Darlehen in Anspruch nimmt, bleibt ihm überlassen. Im Gegensatz zu Finanzierungsvermittlern erhält die FMH keine Provisionen von Kreditinstituten. Das gewährleistet eine unabhängige Beratung, erlaubt jedoch keine kostenlosen Service: Die Gebühr für diesen Dienst beträgt 25 Euro. Ein unverbindlicher Blick auf den Fragebogen und den Zinskorridor ist möglich. ball

Weitere Infos: www.fmh.de oder telefonisch: (069) 520070

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar