Zeitung Heute : BAUHAUS

Gertrud Arndt.

Das Berliner Bauhaus-Archiv beherbergt die größte Bauhaus- Sammlung der Welt. Bald soll der lang geplante Erweiterungsbau realisiert werden. In einer Sonderausstellung sind derzeit die einfallsreichen fotografischen Selbstporträts und Teppiche von Gertrud Arndt (1903–2000) zu sehen. Die beschäftigte sich an der Bauhaus-Schule mit Weberei, obwohl sie lieber Architektur studiert hätte.

Bauhaus-Archiv - Museum für Gestaltung, bis Mo 22.4., Mi-Mo 10-17 Uhr, 6-7 €, erm. 3-4 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar