Zeitung Heute : BAUPIONIERIN

Hilde Weström.

Architektur ist bis heute eine Männerdomäne. Eine der ersten Frauen, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg auf diesem Gebiet verdient gemacht hat, zumal in Berlin, ist Hilde Weström. Mit ihrem Architekturbüro entwarf sie, beeinflusst von den Grundsätzen des Neuen Bauens, soziale, individuelle Wohnformen, die für berufstätige Frauen konzipiert waren. Die Ausstellung zum 100. Geburtstag Weströms (Foto) zeigt Zeichnungen, Modelle und Fotos.

Berlinische Galerie, Mi 26.9. bis 25.2., Mi-Mo 10-18 Uhr, 8/5 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar