Zeitung Heute : Bayerns LKA übernimmt im Fall Mannichl

München - Nach der bisher erfolglosen Suche der Passauer Polizei nach dem Angreifer auf ihren Polizeichef Alois Mannichl übernimmt jetzt das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) die Ermittlungen. Das bestätigte ein Sprecher dem Tagesspiegel am Dienstag in München auf Anfrage. Die Übernahme der Ermittlungen bedeute aber nicht, dass die Sonderkommission in Passau aufgelöst werde, hieß es. Mannichl war am 13. Dezember vor seiner Haustür von einem unbekannten Mann mit Nazi-Parolen beschimpft und einem Messer niedergestochen worden. Die Polizei vermutet einen rechtsradikalen Hintergrund. tja/AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben