Zeitung Heute : Bayerns SPD wirft Huber Lüge vor

München - Bayerns SPD und Grüne bezichtigen den bayerischen Finanzminister und CSU-Chef Erwin Huber der Lüge. Er habe „den Bürgern Bayerns über Wochen mehrfach, wissentlich und offen ins Gesicht gelogen“, sagte der Haushaltssprecher der Landtags-SPD, Dupper. Huber sei als Minister nicht mehr tragbar. Huber hatte über seine Sprecherin am Donnerstag zugegeben, dass er seit Herbst wöchentlich Berichte der Landesbank über deren Verluste erhielt. Sie wurden am 4. Dezember auf 1,44 Milliarden Euro beziffert, Mitte Februar bereits auf 1,89 Milliarden. Im Landtag hatte er stets beteuert, dass er keine konkreten Zahlen nennen könne. ddp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar