Zeitung Heute : „Bei Dichters zu Hause“

Holger Münzer trägt Chansons von Erich Weinert vor

-

Als Komponist und Sänger von KästnerGedichten ist er deutschlandweit bekannt, nun aber hat sich Holger Münzer (Foto) den vor 50 Jahren gestorbenen Satiriker, Dichter und Antifaschisten Erich Weinert vorgenommen: Am Piano begleitet trägt Münzer Kabarettistisches und Chansons zu Weinert-Texten vor, die er selbst vertont hat. Titel: „Bei Dichters“, nach einer Weinert-Poesie über die Wilmersdorfer Künstler Kolonie, wo der Dichter einst lebte. Heute ist dort übrigens auch der Lied- und 12-Ton-Komponist Holger Münzer zu Hause.

20 Uhr, Coupé-Theater, Hohenzollerndamm 177, Tel.: 8012105 (Wiederholung am 27. Januar, 20 Uhr)

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar