Zeitung Heute : Bella Alena, komm zur Vernunft!

Esther Kogelboom über ein Unterwäsche-Set des Grauens

-

Vor ein paar Monaten in der streng geheimen Designerkonferenz der Unterwäsche-Firma Triumph.

Chef: „Bald ist WM, da müssen wir irgendwie drauf eingehen.“ – Chefdesigner: „Ich hätte da eine Spitzenidee: Key-Object ist der Ball, Leading Colour Grassgreen. Mit dieser Schnittstelle zwischen Motion und Emotion landen wir 2006 garantiert kein Eigentor.“ – Chef: „Ich rufe gleich mal Alena Seredova an und frage, ob sie für uns modelt.“ – Chefdesigner: „Wer ist Alena Seredova?“ – Chef: „Die Olle von Gianluigi Buffon.“ – Chefdesigner: „Wer ist Gianluigi Buffon?“ – Chef: „Der Torhüter von Juventus Turin, Mann!“ – Chefdesigner: „Genial, Chef! So erreichen wir die Massen! Fifa-Worldcup 90D!“

So oder so ähnlich muss das Unglück seinen Lauf genommen haben. Herausgekommen ist jedenfalls das da oben: ein Büstenhalter mit Bällen drauf und eine Unterhose mit Ball – das perfekte Outfit, um an einem schönen Sommerabend einsam in der Küche zu stehen und die Temperaturkurve des Flaschenbiers zu protokollieren. Dann noch lieber BVG-Unterwäsche, ehrlich.

Bella Alena, komm zur Vernunft! Und investiere deine Model-Gage in eine fettige Pizza Calzone. Der Italiener mag es weich.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar