Zeitung Heute : „BER-Chaos ist der Preis für Demokratie“

Berlin - Hartmut Mehdorn, der Chef der Berliner Flughafengesellschaft, hat Politiker gegen den Vorwurf verteidigt, sie seien für Verzögerungen bei Bauprojekten wie dem BER verantwortlich. Anders als in China oder Dubai gäbe es in Deutschland Prüfverfahren, Proteste, Macht- und Interessenwechsel. „Dadurch entstehen Verzögerungen und Mehrkosten. Das ist der Aufschlag, den wir für die Demokratie bezahlen“, sagte Mehdorn am Montag in der Berliner Industrie- und Handelskammer. Es sei ein schmerzvoller und teurer Aufpreis. „Aber wir können froh sein, dass wir ihn zahlen dürfen.“ kph

Seite 11

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar