Zeitung Heute : Berlin liegt im unteren Mittelfeld

-

Von 886 allgemein bildenden Berliner Schulen sind 75 Privatschulen . Es gibt 348 148 Schüler in Berlin, davon besuchen 330 531 Schüler öffentliche und 17 617 private Schulen. Zu den allgemein bildenden Schulen zählen Grund, Haupt-, Real-,Gesamt-, Sonderschulen und Gymnasien.

Insgesamt gibt es in Deutschland 2522 private Schulen, einschließlich allgemein bildender Schulen, Schulkindergärten und Abendschulen, die von 590 397 Schülern besucht werden. Die 37 942 öffentlichen Schulen besuchen insgesamt 9 189 880 Schüler.

Spitzenreiter bei der Anzahl der Privatschulen ist

Bayern . Dort besuchen 137 041 Schüler 557 private Schulen. Auf den zweiten Platz kommt Baden-Württemberg mit 551 Privatschulen. Das Schlusslicht ist das Saarland mit 25 privaten Schulen, gefolgt von Bremen mit 33 Privatschulen. Beim bundesweiten Vergleich liegt Berlin mit seinen Privatschulen im unteren Mittelfeld. kat

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!