Zeitung Heute : Berlin plant Großkredit für Wohnungsbau

Berlin - Die Berliner SPD will den Bau von günstigen Wohnungen durch ein 775 Millionen Euro umfassendes Programm voranbringen. Die erforderlichen Mittel sollen die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften größtenteils durch die Aufnahme neuer Kredite auf dem Kapitalmarkt beschaffen. Das Bauland sollen die Firmen ebenfalls vom Senat bekommen: Knapp 300 Grundstücke sollen dafür bereitstehen. Mitglieder der Regierungsfraktionen von SPD und CDU begrüßten die Pläne. Auch die Finanzverwaltung steht „voll hinter der Wohnungsbaupolitik der großen Koalition“. Nach Ostern soll ein entsprechender Antrag ins Parlament eingebracht werden. ball

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar