Zeitung Heute : Berlin schickt Kampftruppe nach Afghanistan

Berlin - Die Bundeswehr wird sich vom Sommer an massiver als bisher am Kampf gegen die Taliban in Afghanistan beteiligen. Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) sagte der Nato am Mittwoch die Stationierung einer Schnellen Eingreiftruppe im Norden des Landes zu. US-Forderungen nach einem Einsatz im Süden erteilte Jung eine klare Absage. Die Nato-Aufteilung der Aufgaben in den afghanischen Regionen sei „gut und richtig“. Das Bundestagsmandat erlaubt auch der Eingreiftruppe in Ausnahmefällen zeitlich begrenzte Einsätze außerhalb des Nordens. Er selbst müsse solche Einsätze aber genehmigen, sagte Jung. hmt

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar