Zeitung Heute : Berlin soll bei Bio-Energie Vorreiter werden

Berlin - Der Vattenfall-Konzern will Berlin zum „weltweiten Spitzenreiter“ bei der Energieversorgung mit Biomasse machen. In den kommenden Jahren soll die Strom- und Wärmeerzeugung durch den Einsatz von Holzschnitzeln in den Berliner Kraftwerken massiv ausgebaut werden. „Keine andere Metropole wird einen so großen Anteil der Wärmeversorgung auf Biomasse stützen wie Berlin“, sagte der Generalbevollmächtigte von Vattenfall Berlin, Rainer Knauber, dem Tagesspiegel am Mittwoch. Dazu habe der Konzern dank der geplanten neuen Biomasseanlagen in Lichtenberg und der Holzmitverbrennung in den konventionellen Heizkraftwerken eine „einmalige Chance“. Am heutigen Donnerstag will Vattenfall die Pläne bei einer Bürgerversammlung öffentlich vorstellen. lvt

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben