Zeitung Heute : Berlin treibt Schulden nur selten ein

Berlin - Die Berliner Verwaltungen müssen auf Forderungen in Millionenhöhe verzichten, weil die Behörden überfordert sind, die Außenstände einzutreiben. Die Senatsverwaltung für Finanzen schließt deshalb nicht aus, einen privaten Inkasso-Dienst einzuschalten. In Baden- Württemberg läuft seit dem vergangenen Jahr ein entsprechendes Modellprojekt mit gutem Erfolg. Die Berliner FDP spricht sich für ein zentrale Inkasso- Stelle auf Landesebene aus. Bisher ist es den zahlreichen Ämtern des Landes und der zwölf Bezirke sowie Polizei und Feuerwehr selbst überlassen, wie sie ihre Forderungen einholen. ball

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben