Zeitung Heute : Berliner Büro mit Bundesberichterstattung eröffnet

Das Berliner Büro der Deutschen Presse-Agentur (dpa) nimmt an diesem Montag seine Arbeit als Hauptstadtbüro auf. Mit bis zu 100 Redakteuren, Fotografen und Assistenten werden dpa und Tochterunternehmen über das politische Geschehen, Wirtschaft, Kultur, Sport und über vermischte Themen aus Berlin berichten. Das Hauptstadtbüro bleibt Zentrale für die Landesdienste Berlin-Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Fünfzig Jahre lang hat dpa über die Bundespolitik aus Bonn berichtet.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben