Zeitung Heute : Berliner Liste

1 gesalzen

Im gerade erst eröffneten, ultramodernen Cubix-Kino am Alex kämpfen die neuen Angestellten um ihren alten Ruf. Eine einfache, ganz gewöhnliche Bestellung: "Einmal Popcorn, mittelgroß und salzig, bitte." Die Antwort: "Ham wa nich."

2 Knöllchen

Mehr als einskommanochwas Millionen Überstunden schiebt die Berliner Polizei vor sich her, sagt die Gewerkschaft und verlangt mehr Polizisten. Immer mehr Berliner Autofahrer finden das komisch. Diejenigen, die wegen Hertha am Samstag auf dem Grünstreifen neben der Heerstraße parkten. Nach dem Spiel hatten alle ein Ticket. Jetzt wissen sie, was die Polizei während ihrer Überstunden tut.

3 Andy Warhol

Sonntag nachmittag in der Neuen Nationalgalerie: Andy Warhols Retrospektive. Vor der bemalten Wandtafel mit dem Titel "Camouflage" von 1986 fragt man sich, was Warhol wohl zum 11. September gemacht hätte.

4 Orientierung

In Charlottenburg steigt man ins Taxi, will nach Mitte, Kastanienallee Ecke Zionskirchplatz. Der Taxifahrer weiß nicht genau, wo das sein soll, fährt aber mal los. Irgendwann steht man an der Autobahnauffahrt Prenzlau Richtung Hamburg, bezahlt, steigt aus und nimmt ein anderes Taxi.

5 Wittenbergplatz

Entschuldigung, sagt die kleine alte Frau in breitestem Schwäbisch, sie brauche einen Hinweis. Wo sie sich hier, an der Haltestelle am Wittenbergplatz, hinsetzen könne. Um in Ruhe auf den Bus zu warten, denkt man und hält Ausschau nach einer Bank. Nein, korrigiert die Frau, die neben der Plastiktüte einen Hocker in der Hand hält: "Ich muss betteln."

6 Zu schick

Vor einer Bar in Mitte: "Ach hier draußen sitzt ihr", sagt ein Mädchen zu zwei Jungs. "Zu viele Münchener da drin", sagt der eine. Und der andere: "Ich dachte, sowas gibt es gar nicht mehr. Sowas Schickes." Dann sind sie woanders hingegangen.

7 Angst in Kreuzberg

Wann kommt eigentlich Ben Becker?

8 Angela Merkel

Es kam einem doch irgendwie anders vor, die Friseur von Angela Merkel auf dem CSU-Parteitag am vergangenen Wochenende. Und tatsächlich: Aus gewöhnlich gutinformierten Kreisen wissen wir: Sie war beim Haareschneiden. Dass sie allerdings bei Udo Walz war, sah man nicht.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar