Zeitung Heute : Berliner Messen im Januar nicht mehr gemeinsam

-

Anfang nächsten Jahres wird es kein gemeinsames Modewochenende in Berlin geben. Nach Premium und Bin-Berlin (29. bis 31.1.2006) folgt die Bread & Butter (3. bis 5.2. 2006).

Für den Modestandort Berlin ist das keine gute Nachricht. Fachbesucher und Aussteller – gerade aus dem Ausland – könnten ausbleiben. Schon beim letzten Wochenende im Juli hatte die Bread & Butter mit ihrer Messe in Barcelona viele Besucher vor allem aus dem Mittelmeerraum abgeschöpft, die dann nicht mehr nach Berlin kamen. Außerdem hatten viele Aussteller und Fachbesucher verärgert auf Überschneidungen mit der Düsseldorfer Modemesse CPD reagiert. Premium und B-in-Berlin entschieden sich daher gemeinsam für den neuen Januar- Termin. Unter dem Namen „5th Floor“ werden die Betreiber der B-in-Berlin dann auch Damenmode vorstellen. Ob zwei Modewochenenden auf Gegenliebe stoßen werden, ist aber fraglich, zumal am ersten Februarwochenende in Paris wichtige Modemessen stattfinden.

In Berlin hat es keine Gespräche über eine gemeinsame Lösung gegeben. Die Bread & Butter veranstaltet im Januar wieder ihre Messe in Barcelona – bleibt abzuwarten, was aus dem Standort Berlin wird. Premium-Chef Norbert Tilmann setzt auf Optimismus. gth

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar