Zeitung Heute : Berlins Wachstum

ÜBER DEM DURCHSCHNITT

Die Berliner Unternehmen expandieren seit 2005 stärker als die Wirtschaft im Bundesdurchschnitt – wenn auch zum Teil, wie in der Industrie, auf einer relativ niedrigen Basis. 2011 betrug das Wachstum zwei Prozent. Für 2012 rechnet Wirtschaftssenatorin

Sybille von Obernitz „infolge des schwierigeren konjunkturellen Umfelds“ nur noch mit einem Prozent, auch das wäre aber immerhin

etwas mehr als die deutschlandweit erwarteten 0,7 Prozent.

MEHR ARBEITSPLÄTZE

Seit 2008 ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig

Beschäftigten um 6,4 Prozent gestiegen, deutschlandweit stieg die Zahl dagegen nur um 3,4 Prozent an. Und Berlin ist Hauptstadt der Gründer mit einer Selbstständigenquote von mehr als 14 Prozent – fast drei Prozent mehr als im Bundesdurchschnitt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben