Zeitung Heute : Beschlossen: Die Bahn wird privatisiert

Berlin - Der Bundestag hat der Teilprivatisierung der Deutschen Bahn am Freitag mit großer Mehrheit zugestimmt. Allerdings sprachen sich 27 SPD-Abgeordnete gegen das Vorhaben aus, 24,9 Prozent der Personen- und der Gütersparte an Investoren zu verkaufen. Weitere 30 der 222 SPD-Abgeordneten nahmen an der Abstimmung gar nicht erst teil. „Die Teilprivatisierung wird dazu führen, dass wir mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene bringen“, sagte Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD). Er rechnet mit Einnahmen von bis zu acht Milliarden Euro. Sie sollen in das Gleisnetz und in den Bundesetat fließen. brö

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben