Zeitung Heute : Bessere Zeiten: Suzie van der Meer

-

PPack nennt sich ein Musiker-Kollektiv, dem neben Suzie van der Meer das Elektronik-Quartett Tolcha sowie Bruder & Kronstädta angehören, ein politisches Hip-Hop-Duo („Steh auf und kämpf wie ein Guerillero“). Aber P-Pack umfasst noch viel mehr: den Versuch, ohne kommerzielle Interessen ein Plattform für Leute zu schaffen, die in der Musikindustrie keine Chance haben. Suzie van der Meer war einmal nahe dran, ein Star zu werden. Mit ihrem unabhängig produzierten Album „Luciferin“ hat sie jetzt ein eigenwillig verschattetes Pop-Kaleidoskop geschaffen.

22 Uhr: Bastard, Kastanienallee 7-9, Prenzlauer Berg, Tel. 44049669

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!