BEST OF Jürgen von der Lippe : Auf nach Hawaii

Gerald Tischler

Das ist schon was: Seit 30 Jahren ist Jürgen von der Lippe mit Bauch, Zotenfeuerwerk und Hawaii-Hemd jetzt schon das Schreckgespenst intellektueller Humorbeobachter. Eine Spießer-Morgenhymne wie „Guten Morgen, liebe Sorgen“ geht ja eigentlich gar nicht. Oder vielleicht doch? Immerhin hat der Komiker, Erfolgsmoderator und Schauspieler Hans-Jürgen Dohrenkamp, wie von der Lippe bei seiner Geburt 1948 in Bad Salzuflen noch hieß, mal fast fertig Philosophie studiert. Ganz zu schweigen von Grimme-Preis, Echo, Goldener Kamera, Bambi, Telestar und Goldenen Schallplatten. In seiner Show „Das Beste aus 30 Jahren“ schlachtet er untermalt von musikalischer Begleitung elf Bühnenprogramme aus. Ob er auch den alten Partykracher aus seinen Gebrüder-Blattschuss-Zeit „Kreuzberger Nächte sind lang“ vorträgt, ist unklar. Gerald Tischler

UdK, Do-So 14.-17.2., Di-So 19.-24.2., 20 Uhr, ab 31 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben