Zeitung Heute : Bevölkerungszahl in der Mark nimmt ab

Der Tagesspiegel

Potsdam. Erstmals seit 1994 ist in Brandenburg die Einwohnerzahl zurückgegangen. Die positive Entwicklung der Bevölkerung im Berliner Umland reichte nicht mehr aus, um den Rückgang in den ländlichen Regionen aufzuhalten, wie der Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik mitteilte. Zum 30. Juni 2001 wurden genau 2 597 347 Einwohner gezählt. Am 30. Dezember 2000 waren es noch 4615 mehr. Rund um Berlin siedelten sich im 1. Halbjahr 2001 noch 6872 Personen an. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar