Zeitung Heute : Bewerbungsunterlagen für neue Lehrredaktion werden verschickt

ung

Die Berliner Journalistenschule verschickt am 27. September ihre Bewerbungsunterlagen für die Aufnahme in die 15. Lehrredaktion. Die journalistische Ausbildung beginnt am 1. April 2000 und dauert 15 Monate bis 2001. Die Schüler lernen den Umgang mit Print- und elektronischen Medien und absolvieren zwei jeweils dreimonatige Praktika.

Die Ausbildungskosten übernimmt der Sozialfonds Journalisten-Verband, für den Lebensunterhalt kommen die Journalistenschüler selbst auf. Eine Voraussetzung ist: Die Kandidaten müssen nach dem 31. März 1972 geboren sein.

Pro Jahr gibt es knapp 400 Bewerber für die 16 freien Plätze an der Schule, die in diesem Jahr ihr 10-Jähriges Bestehen feiert. Unterlagen sind gegen 1,10 DM Rückporto schriftlich anzufordern bei der Berliner Journalisten-Schule, Karl-Liebknecht-Str. 29, 10178 Berlin.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben