Zeitung Heute : "Big Brother" auf RTL 2 zu sehen

Die in Holland umstrittene TV-Show "Big Brother" wird im nächsten Jahr bei RTL 2 zu sehen sein. Die "Traumhochzeit", die "100 000 Mark-Show", die neue Günter Jauch- Unterhaltungssendung "Wer wird Millionär" und andere Formate bleiben bis 2002 dagegen eine RTL-Domäne. Diesen Rahmenvertrag haben jetzt RTL und RTL 2 mit der niederländischen TV-Produktionsfirma Endemol abgeschlossen. Dies teilten die Unternehmen am Dienstag mit. Endemol zählt zu den europaweit führenden Anbietern von TV-Unterhaltung.

Für die Show "Big Brother" haben sich einige junge Leute in einem streng abgeschirmten Camp einschließen lassen und werden jeden Tag gefilmt. Der niederländische Sender Veronica überträgt jeden Tag eine halbe Stunde aus dem Container-Haus. Wer es 100 Tage aushält und von den Zuschauern zum Liebling-Bewohner gekürt wird, erhält 250 000 Gulden (220 000 Mark). Weiterhin sieht die Vereinbarung vor, auch in Zukunft gemeinsam neue Stoffe zu entwickeln. RTL-Geschäftsführer Gerhard Zeiler sagte, "durch den Deal bleibt uns Endemol als wichtiger Zulieferer von erprobten wie auch neuen Formaten erhalten".

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben