Zeitung Heute : Billig-Flugverbindungen: Virgin Express streicht Flüge Berlin-Rom

du-

Die Niedrigpreisgesellschaft Virgin Express wird ihren täglichen Flug von Berlin-Schönefeld nach Rom am 29. Oktober zunächst für den Winterflugplan einstellen. Grund ist nach Angaben von Firmensprecher Yves Paneels die zu geringe Nachfrage in dieser Jahreszeit. Dem Vernehmen nach wird erwogen, dafür eine zusätzliche Verbindung nach Paris einzurichten. Indessen werden die beiden täglichen Dienste nach London durch einen Wechsel des Zielflughafens attraktiver. Statt Stansted wird künftig Gatwick angesteuert. Der Airport im Süden der englischen Metropole ist auch für Umsteigepassagiere interessant, da von dort aus zahlreiche Langstreckenflüge starten, unter anderem auch die Schwestergesellschaft Virgin Atlantic, die ebenfalls zum Imperium des britischen Multiunternehmers Richard Branson gehört. Virgin Express fliegt seit dem 10. November 1998 nach Berlin-Schönefeld und will den Standort "weiter entwickeln", sagte Paneels.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!