Zeitung Heute : Billiges Baugeld bei Altbau-Sanierung

Billige Zinsen für Baugeld-Kredite bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im Rahmen ihres CO2-Gebäudesanierungsprogrammes an. In diesen Genuss kommen Eigentümer von Altbauten bis zum Baujahr 1978, wenn sie ein Modernisierungspaket aus Heizungserneuerung, Wärmedämmung und Fenstererneueurung umsetzen. Durch die Maßnahmen muss der Kohlendioxid-Ausstoß um jährlich mindestens 40 Kilogramm pro Quadratmeter Gebäudenutzfläche sinken. Die KfW fördert die Investitionskosten der Baumaßnahme inklusive Nebenkosten für Architekten und Energieeinsparberatung. Allerdings beträgt die Förderung maximal 250 Euro pro Quadratmeter. Der Zinssatz der KfW-Kredit beträgt effektiv 2,93 Prozent. Weitere Infos unter Telefon: (069) 741 4306.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!