Zeitung Heute : BIO-PIC

Notorious B.I.G.

Nadine Lange

HipHop ist eine New Yorker Erfindungen aus den späten Siebzigern. Doch kaum 20 Jahre später kamen die größten Stars des Genres von der Westküste. Erst Christopher Wallace, alias Notorious B.I.G., brachte den Big Apple mit seinem Debüt 1994 wieder zurück in die erste Liga. Und eine tödliche Fehde zwischen den Küsten entbrannte. Die kurze Lebensgeschichte von Notorious erzählt nun dieser recht brav inszenierte Film, den seine Mutter und sein Macher Sean Combs produziert haben. Er zeigt auch einige Schattenseiten des Rappers, etwa seine Untreue. Das große Pfund, mit dem das Bio-Pic wuchern kann, ist Hauptdarsteller Jamal Woolard, der den Star sowohl durch seine Statur als auch durch seinen Sprechgesang überzeugend heraufbeschwört. In den USA hat das bereits zum Kassenhit gereicht. Konventionell. Nadine Lange

„Notorious B.I.G.“, USA 2009, 122 Min., R: George Tillman Jr., D: Jamal Woolard, Angela Bassett, Derek Luke

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben