Zeitung Heute : Birthler neu im Kuratorium der Freien Universität Berlin

-

Die Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, Marianne Birthler, ist neu in das Kuratorium der Freien Universität Berlin bestimmt worden. Dem Gremium gehören zehn Mitglieder an. Fünf von ihnen sind unabhängige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens: Neben Marianne Birthler sind das der ehemalige Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Hans-Uwe Erichsen, Continental-Vorstandsmitglied Thomas Sattelberger, der wissenschaftliche Direktor der Stiftung Ceasar, Karl-Heinz Hoffmann, und die ehemalige Präsidentin des Forschungsrats des Schweizerischen Nationalfonds, Heidi Diggelmann. Jutta Limbach, die Präsidentin des Goethe-Instituts, hat sich aufgrund neuer Aufgaben für eine dritte Amtszeit nicht mehr zur Verfügung gestellt. Das neue Kuratorium nimmt Anfang 2006 seine Arbeit auf. is

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben