Zeitung Heute : Blende vor Scheinwerfer: Kleine Blende mit großen ernsten Folgen

mm

So eine kleine Blende vor dem Scheinwerfer, die gibt dem Auto doch ein ganz eigenes Gesicht. So denkt mancher, und schon ist das gute Stück montiert. Doch das kann schlimme Konsequenzen haben. Dann nämlich, wenn die Leuchtleistung des Scheinwerfers durch diese Blende verändert wird oder gar ein winziger Teil des Scheinwerfers überdeckt wird. Denn alle lichttechnischen Einrichtungen am Fahrzeug bedingen eine Bauartgenehmigung. Werden sie unerlaubt verändert, dann erlischt die Betriebserlaubnis für das gesamte Fahrzeug. Das kann viele Probleme bringen, abgesehen davon, dass es damit auch nicht mehr versichert ist. Wer sich dieser Gefahr nicht aussetzen möchte, sollte also nur Teile anbauen, für die auch eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) oder ein Teilegutachten vorliegt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar