Zeitung Heute : Blizzard legt US-Ostküste lahm

New York - Der Osten der USA wird schon wieder von einer Wetterkatastrophe heimgesucht: Rund drei Monate nach dem verheerenden Wirbelsturm „Sandy“ überzog am Samstag ein Schneesturm große Teile der Ostküstenstaaten. Tausende Flüge wurden – vor allem in New York - abgesagt, die Rettungsstationen meldeten die ersten Todesfälle, Hunderttausende waren von der Stromversorgung abgeschnitten. Die Bundesstaaten Massachusetts, Rhode Island, Connecticut, Maine und New York verhängten den Ausnahmezustand. AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben