Zeitung Heute : Blumen

ZAHLEN, BITTE

-

Zusammengestellt von Christoph Koch

3 300000000Euro geben die Deutschen jährlich für Schnittblumen aus. 58 Prozent davon werden verschenkt. Quelle: Blumenmarkt Deutschland.

72000000Mark bezahlte 1987 eine japanische Firma für ein Exemplar von van Goghs „Sonnenblumen“ – eine Fälschung sagen einige Kunstexperten. Quelle: MDR Online.

17000000 Blumen werden an einem einzigen Tag auf dem größten Blumenmarkt der Welt in Aalsmeer bei Amsterdam versteigert. Quelle: Focus.

48000 Tonnen Blumen werden jährlich aus Lateinamerika und Afrika nach Deutschland importiert. Quelle: Frankfurter Rundschau.

16 000Fachgeschäfte für Floristik mit etwa 100 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gab es 2003 in Deutschland. Quelle: Blumenmarkt Deutschland.

5470 Blüten hatte jene Rose, die der Australier Clifton Martin 1982 züchtete. Das waren mehr als an jeder anderen ihrer Art. Quelle:www.guinessworldrecords.com

66Prozent aller in Deutschland gehandelten Blumen kommen aus Holland. Quelle: Focus.

23,40 Metermaß das längste Blumenbukett der Welt, das Ashrita Furman 2001 in den USA zusammenstellte. Quelle: New York Press.

7Kilo schwer kann die größte Blume der Erde werden, die „Rafflesia arnoldi“, die nur in Sumatra wächst. Quelle: didyouknowit.com

3Eigenschaften machen die Helikonie zur perfekten Blume für Männer: Sie staubt nicht, hält lange und duftet nicht aufdringlich. Quelle: SZ Magazin

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar