Zeitung Heute : Bob Geldof

Zusammengestellt von

Christoph Koch

500000000 Fernsehzuschauer sahen 1985 die Live-Aid-Konzerte in London und Philadelphia, bei denen 60 Bands und Musiker 16 Stunden lang auftraten.Quelle: Deutsche Welle Online

120000000 Dollar kamen 1985 bei den Konzerten von Live Aid für die Welthungerhilfe zusammen. Quelle: AFP

20000000 Dollar spielte die Benefiz-Single „Do They Know It’s Christmas?“ ein, die Bob Geldof mit zahlreichen Musikern wie Bono, David Bowie, Sting, Boy George und Paul McCartney aufnahm. Quelle: Deutsche Welle Online

10000 Boote sollen Europäer vom Kontinent zu Demonstrationen nach Edinburgh bringen, wo am 6. Juli der G8-Gipfel stattfindet, den Bob Geldof mit seinem neuen Projekt Live 8 unter Druck setzen will. Quelle: B.Z.

50 Flugzeuge hat John Travolta bereitgestellt, um das Live 8 zu unterstützen. Quelle: B.Z.

32 Länder sahen 1979 das Lied „I Don’t Like Mondays“ von Geldofs Band The Boomtown Rats an der Spitze ihrer Charts. Darin geht es um den wahren Fall einer Schülerin, die ein von ihr angerichtetes Schulmassaker mit den Worten begründete: „Ich mag keine Montage“. Quelle: boomtownrats.co.uk.

4 Töchter hat Bob Geldof von Paula Yates, die ihn für den INXS-Sänger Michael Hutchence verließ, der sich 1997 das Leben nahm. Paula Yates starb später an einer Überdosis. Quelle: bobgeldof.de

2,25 Euro soll eine SMS kosten, mit der man an der Verlosung für kostenlose Live-8-Karten in London teilnehmen kann. Quelle: Deutsche Welle Online

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben