Zeitung Heute : BOLLYWOOD

Billu Barber

Nadine Lange
256559_0_6caed377.jpg

Letztes Jahr war Shah Rukh Khan der größte Star der Berlinale. Mit dem Trubel, den er bei der Premiere von „Om Shanti Om“ verursachte, konnte kein Hollywoodstar mithalten. Nun kommt sein neuer Film vier Tage vor Berlinale-Ende ganz still und heimlich ins Kino. Er wurde der Presse vorab nicht gezeigt, doch einiges ist bereits bekannt: Shah Rukh Khan spielt wieder einen Filmstar. Für Dreharbeiten kommt er in ein kleines indisches Dorf, das bald komplett kopfsteht. Einzig der Friseur Bilas Rao Pardesi, alias Billu Barber, lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Superstar Sahir Khan und Billu Barber freunden sich an. Der Friseur hilft dem Schauspieler, zu sich selbst zu finden. Der Plot ist angelehnt an die Geschichte der Freundschaft zwischen Krishna and Sudama. Und natürlich gibt es wieder viel Musik und Tanz. Bunt. Nadine Lange

„Billu Barber“, Indien 2009, 142 Min., R: Priyadarshan, D: Irrfan Khan, Shah Rukh Khan, Om Puri, Lara Dutta und Deepika Padukone

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar