BRASILIEN : „Papstparty“ an Copacabana

Foto: epd

Rio de Janeiro - Eine Million Gläubige an Rios Strandpromenade: Papst Franziskus wird beim Weltjugendtag weiter gefeiert. Nach einer Kreuzwegprozession an der Copacabana rief der Pontifex die Pilger auf, mit dem christlichen Kreuz den Übeln und dem Leiden der heutigen Zeit zu begegnen. Die Stationen waren auf Rios Strandpromenade aufgebaut, wo Darsteller die Geschichte des Leidensweges Jesu von der Verurteilung über die Kreuzigung bis zur Grablegung erzählten. Der Papst verfolgte dies von einer riesigen Bühne am Strand aus. Der Weltjugendtag endet heute mit einer Abschlussmesse an der Copacabana. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!