Zeitung Heute : Braucht das Land solche Retter?

NAME

Betrifft: „Clevere Schattenspiele“ und „Die Mechanik des Schmierens“ im Tagesspiegel vom 14. Mai 2002

Mein Kompliment für den ausgezeichneten Umbruch dieser Tagesspiegel-Seite. In der Senkrechten eines rechten Winkels am äußersten rechten Rand der Seite liegt der Artikel über „das Cleverle Lothar Späth“, der bei einem Regierungswechsel Super-Minister für Wirtschaft, Arbeit, Geld und Kredit in Stoibers Kabinett werden soll. In der Waagerechten des Winkels ein Artikel über den Kampf des „Mani-Pulite-Pool“ in Mailand gegen Korruption, Schwarz- und Schmiergelder.

Eine Kontaktaufnahme mit dem Pool ist dringend der hiesigen Staatsanwaltschaft zu empfehlen. Am besten sofort ebenfalls einen solchen gründen. Der wird vielleicht viel Arbeit bekommen. Oder sind die Gründe, warum dieses „Cleverle“ seinen damaligen Ministerpräsidenten-Job in Stuttgart hat aufgeben müssen, schon vollkommen vergessen? Braucht das Land wirklich solche Retter?

Klaus J. Rothbarth, Berlin

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben