Zeitung Heute : BRITPOP

Beady Eye.

Wäre Liam Gallagher als Komponist nur halb so begnadet wie als Großmaul und Sänger, hätte seine Post-Oasis-Band schon im ersten Anlauf für Furore gesorgt. Die geileren Songs hatte bislang Bruder Noel, der damit seinen Mangel an Charisma kompensiert. Aber nun kommen Beady Eye in Fahrt. Das neue Album „BE“, produziert von Dave Sitek (TV On The Radio), hält die Balance zwischen nordbritischem Ladrock und psychedelischem Irrsinn. Wächst mit jedem Hören!

C-Club, Di 2.7., 21 Uhr, 30 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar