Zeitung Heute : „Brunft & Freude“ mit dem Theatre du Pain

-

In bislang achtzehn Shows balancierte das Theatre du Pain aus Bremen zwischen Kabarett und absurdem Theater. Dabei bedienen die „deutschen MarxBrothers“ E-Gitarren ebenso souverän wie diverse Folterinstrumente aus dem Baumarkt. Ganz zu schweigen von der intellektuellen Waffe Wort. So haben sie auch die Relativitätstheorie im Repertoire – dargeboten als Countrysong. Mit frisch entbrannter „Brunft & Freude“ präsentieren die Musikclowns nun ein seltenes Stilgebilde, den „Tuba-Triphop-Shuffle“, sowie zwei meditativ veranlagte Handpuppen.

20.30 Uhr: Mehringhoftheater, Gneisenaustr. 2a, Tel. 6915099

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben