Zeitung Heute : BUCHPREMIERE

Buch Vier

Das Jahrtausend fing mies an, glaubt man dem Autor Dieter M. Gräf, der in seinem neuen Buch eine Brücke zwischen einem Taifun in Taipeh und dem WTC-Anschlag in New York schlägt. Handelnde Figuren sind u. a. Pier Paolo Pasolini, sein Verleger Feltrinelli und Italiens Diktator Benito Mussolini. Gräf ist im Moment einer der wenigen deutschen Autoren, die sich was trauen, auch auf die Gefahr hin, fürchterlich zu scheitern.

Literaturwerkstatt Berlin,

Di 10.2., 20 Uhr, 5/3 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben