Zeitung Heute : BUCHPREMIERE

Der Untergang der islamischen Welt

Nein, kein deutscher Phobiker, das Buch hat ein Moslem geschrieben. Und zwar einer, der nicht polemisiert, sondern nüchtern untersucht. Es ist der Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad, ein Mitglied der Deutschen Islam Konferenz. Die vermeintliche Re-Islamisierung der Welt kaschiere in Wahrheit das Verschwinden dieser Religion. Und den bevorstehenden Untergang der islamischen Welt.

Heimathafen Neukölln,

Di 23.11., 20 Uhr, 11 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!