Zeitung Heute : BUCHPREMIERE

Nicol Ljubic – Meeresstille

Robert und Ana lieben sich. Es könnte eine schlichte Romanze mit heiterem Ausgang sein, gäbe es da nicht die grausige Vergangenheit des Jugoslawienkriegs. Anas serbischer Vater wird zum Kriegsverbrecher. Jetzt sitzt er in Den Haag auf der Anklagebank, und weder Robert noch Ana können fassen, was da vor sich ging und vor sich geht. Autor Nicol Ljubic stammt selbst aus Zagreb und wurde für seine Reportagen mehrfach ausgezeichnet.

BötzowBuch, Fr 1.4.,

20 Uhr, 7 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben