Zeitung Heute : Buchtipp: Eine Empfehlung, doch nur für wenige

Franz Lerchenmüller

Wer plant, demnächst den Schuldienst zu quittieren, sich eine kleine Yacht zu kaufen, sechs Jahre lang damit über die Weltmeere zu schippern, möglicherweise auf Fidschi zu heiraten und wissen will, wie es anderen ging, die dasselbe vor ihm gemacht haben, braucht dieses Buch. Von den Tipps zur Vorbereitung, Ausrüstung und für unterwegs profitiert er sicher noch zusätzlich.

Auch wer Begriffe wie Antifouling, Steuerbord-Vorleine, Lümmelbeschlag und Sprayhood im Schlaf herzusagen vermag, gern erfährt, wann Rüdiger seine Bronchitis kriegte oder Gabis Spanisch Türen öffnete, all die vielen Sundowner mit all den reizenden Yachties mitzählen möchte und begeistert Fotos von blauen Stränden, buntgekleideten Menschen und einer blondgelockten Schifferin guckt, ist bestens bedient mit diesem Buch.

Wer bisher nicht ahnte, dass "Grenada eine wunderschöne Insel mit netten Leuten" ist, der Karneval von Trinidad ein "unbeschreibliches Ereignis" und die "Venezolanerin zeigt, was sie hat", wer gern "die Seele baumeln lässt" in "Natur pur" und "Landschaften wie im Bilderbuch", der wird dieses Buch höchst zufrieden aus der Hand legen. Alle anderen lassen gefälligst die Finger davon.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar