BUCHTIPPS : BUCHTIPPS

Foto: Promo
Foto: Promo

Manuel Sauer: Ideenbuch Sitzplätze,

180 Seiten, Gräfe und Unzer (GU),

München 2011, 19,99 Euro

Sitzen im Garten – das geht ländlich-gemütlich am Holztisch unterm Apfelbaum, puristisch-schick an der Freiluft-Minibar oder dahingesunken auf bunte Kissen in der Trockenmauerecke mit Ibiza-Feeling. Der Landschaftsarchitekt Manuel Sauer zeigt, wie sich schöne Sitzplätze im Grünen gestalten lassen und was bei Planung, Bau und Pflege zu beachten ist – ergänzt durch großformatige Fotos, Entwurfsskizzen und ein Baustoffregister. Tsp

Peter Janke, Ideenbuch Kleine Gärten,

180 Seiten, Gräfe und Unzer (GU),

München 2011, 19,99 Euro

Unsere Gärten werden immer kleiner, die dazugehörigen Wohnräume immer größer, schreibt Peter Janke im Vorwort zu seinem neuen Buch. Für die Gartengestaltung bedeutet das, eine optimale Verbindung zwischen Schönem und Praktischen zu finden. Anregungen dazu enthält der reich bebilderte Band – und zwar in den verschiedensten Stilrichtungen. In sechs Kapiteln geht es um Flächenplanung, Sichtschütze, Sitzplätze, Pflanzen, Accessoires und Wasserelemente. Klein, aber mehr als fein. Tsp

Axel Brüggemann: Landfrust. Ein Blick

in die deutsche Provinz, 224 Seiten,

Rowohlt, Hamburg 2011, 14,95 Euro

Gestresste Großstädter entdecken nach und nach die dörfliche Beschaulichkeit. Ein Domizil in der Einöde – und sei es nur fürs Wochenende – ist schwer angesagt. Doch jeder neue Trend ruft auch Skeptiker auf den Plan. Einer von ihnen ist Axel Brüggemann, Journalist und Hausbesitzer auf dem Lande. Er machte sich auf die Suche nach der ländlichen Idylle und reiste quer durch die deutsche Provinz. Was er fand waren Landwirte vor dem Ruin, arbeitslose Jugendliche und Familien auf der „Stadtflucht“. dpa

„Bauen Sie sich Ihre ganz private Arche Noah!“, fordern Marion und Michael Grandt ihre Leser auf und geben Tipps, wie man in Zeiten von Wirtschaftskrisen und Naturkatastrophen zum unabhängigen Selbstversorger wird. Wie baue ich einen Brunnen? Welche Nutztiere gehören in den Stall und welche Gemüse in den Garten? Und wie braue ich mein eigenes Bier? Wer sich von den düsteren Zukunftsvisionen der Autoren nicht deprimieren lässt, findet in diesem Buch einige nützliche Tipps für ein Stück mehr Unabhängigkeit. Tsp



— Marion und

Michael Grandt:

Das Handbuch der Selbstversorgung. Überleben in der Krise 307 Seiten, Verlag Kopp, Rottenburg

2010 (2. Auflage),

19,95 Euro.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar