Zeitung Heute : BUCHVORSTELLUNG

Seattle und die Folgen

Wenn in der Bibliothek der Freien ein Buch vorgestellt wird, geht es meistens in irgendeiner Form um Anarchie. Auch diesmal wird der Obrigkeitsgehorsamsunwillige nicht enttäuscht. Das frisch erschienene Buch von Gabriel Kuhn widmet sich dem Treffen der WTO in Seattle 1999 und dem daraus entsprossenen Widerstand. Es geht um flockige Konzepte wie Postanarchismus, Freeganism und Macho-Attitüden in der Szene.

Bibliothek der Freien, Fr 9.5., 19 Uhr, Eintritt frei

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben