Zeitung Heute : BUCHVORSTELLUNG

Aléa Torik – Das Geräusch des Werdens.

Foto: Stephan Pflug

Zur Vernissage von „Stadt.Land. Fluss.“ gibt es die passende Lesung. Das Romandebüt der Rumänin mit dem anspielungsreichen Namen beginnt genau so: Mit einer Ausstellungseröffnung in einer Galerie. Bei Aléa Torik allerdings sind es Fotos eines Blinden, die an den Galeriewänden hängen. Der hat Angst, dass Bilder, die er selber nicht sehen kann, auch kein anderer sehen will.

Schmalfuss Berlin /

Contemporary fine arts, Fr 10.2., 19 Uhr, Eintritt frei

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben