Zeitung Heute : Bücher

Aus ganz besonderem Anlass zusammengestellt von

Christoph Koch

960 000 000 Bücher und buchähnliche Druckerzeugnisse produzieren die deutschen Verlage pro Jahr, mit rund 80 000 neuen und neu aufgelegten Titeln gehört Deutschland zu den führenden Buchnationen.

Quelle: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

180 000 000 Artikel wurden in der Vorweihnachtszeit weltweit bei Amazon bestellt. Der Onlinebuchhändler führt inzwischen auch Haushaltsgeräte, Spielzeug und Elektrowaren.

Quelle: www.amazon.de

1800 Veranstaltungen an rund 250 Spielstätten fanden dieses Jahr im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt. Quelle: www.leipziger-buchmesse.de

113 Folgen dieser Zahlenkolumne – von Abba bis Zwillinge – sind gerade in Buchform erschienen. (Wir gratulieren dem Autor und wünschen viel Erfolg, d. Red.)

Quelle: „Zahlen, bitte“, Heyne Verlag, 12 Euro

45 Prozent der Deutschen ab zehn Jahren haben im vergangenen Jahr kein Buch gekauft.

Quelle: GfK-Studie „Buchkäufer und Leser 2005“.

20 britische Verlage lehnten ein anonymes Manuskript des Nobelpreisträgers V. S. Naipaul ab. Die „Sunday Times“ hatte zwei Kapitel aus preisgekrönten Büchern versandt, sie als Werke neuer Talente präsentiert und nur die Namen des Autors und der Hauptfiguren geändert. Quelle: Die Welt

0 Hörbücher verkauften sich im Februar 2006 besser als Paulo Coelhos „Unterwegs“. Quelle: Buchmarkt

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben