Zeitung Heute : Bütikofer gibt Vorsitz der Grünen auf

Berlin - Grünen-Parteichef Reinhard Bütikofer hat überraschend seinen Verzicht auf eine weitere Amtszeit verkündet. Er werde auf dem Parteitag im Herbst nicht erneut kandidieren, sondern sich um einen Sitz im Europäischen Parlament bewerben, sagte er. Bütikofers Kovorsitzende Claudia Roth will wieder antreten. Bütikofer sagte, es sei richtig, frühzeitig „ein anderes, junges Gesicht“ auf seinen Posten zu setzen. Der Kofraktionsführer der Grünen im Europäischen Parlament, Daniel Cohn-Bendit, begrüßte die Ankündigung. „Reinhard Bütikofer wird die Fraktion der Grünen im Europäischen Parlament stärken“, sagte er dem Tagesspiegel. Cohn-Bendit hat sich selbst noch nicht entschieden, ob er bei der nächsten Europawahl in Frankreich oder in Deutschland antreten will. hmt

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben