Zeitung Heute : Bund hält an Ausbau der A 100 fest

Berlin - Unabhängig vom Votum des Berliner SPD-Parteitags am Sonnabend hält der Bund an der geplanten Verlängerung der Autobahn A 100 fest. „Entscheidend ist das Verhalten des Senats. Wir haben bisher keine Signale aus Berlin, dass der Bau abgelehnt wird“, sagte ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums. Das Planfeststellungsverfahren laufe unverändert weiter. Das Votum über die A 100 ist völlig offen. SPD-Parteichef Michael Müller hatte bereits angekündigt, er werde sich an die Entscheidung des Parteitags halten. Der Senat reagiert zurückhaltend und will erst das Ergebnis der Abstimmung abwarten. sib

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!