Zeitung Heute : Bundespolizisten nach Libyen?

Berlin - Die Bundesregierung prüft eine Beteiligung Deutschlands am Aufbau staatlicher Institutionen in Libyen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte am Dienstag in Washington gesagt, dass Deutschland „den Aufbau der Institutionen“ in Libyen fördern werde. Deutschland wolle sich an der Polizeiausbildung und am Aufbau der Infrastruktur beteiligen, sagte sie. Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes sagte dazu am Mittwoch, dies sei „eine der Optionen, die wir konkret prüfen“. Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen forderte indes von den Staaten des Bündnisses mehr militärischen Einsatz in Libyen. Die Militäraktion soll noch mindestens bis Ende September dauern. AFP/dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar