Zeitung Heute : Burma: Fest der Beinruderer

Auskunft im Reisebüro oder bei Studiosus Reis

Eine Sonderreise zum "Fest der Beinruderer" in Burma hat Studiosus Reisen ins Programm aufgenommen. Bei diesem Fest ziehen die berühmten Einbeinruderer in einer langen Prozession eine festlich geschmückte Barke über den Inle-See in die alte Fürstenstadt Nyaungshwe. Für die Reiseteilnehmer bestehe die Möglichkeit, diese Prozession zeitweise zu begleiten, so der Veranstalter. Die zwölftägige Reise startet am 9. Oktober und kostet pro Person 4550 Mark.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben