Zeitung Heute : Buschkowsky will Sarrazin in der SPD halten

Berlin - Neuköllns Bürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD) ist strikt gegen einen Parteiausschluss von Thilo Sarrazin, auch wenn er dessen Thesen ablehne. Beurteilen zu wollen, wer Sozialdemokrat sei oder nicht, sei eine „Unkultur“. Bei einem Ausschluss „wird die SPD Federn lassen“, sagte Buschkowsky. Der Bürgermeister, der häufig fehlenden Integrationswillen anprangerte, lobte, dass Sarrazins Buch für das Thema „mehr Bewusstsein geschaffen hat als die heiße Luft der vier Integrationsgipfel der Bundesregierung“. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!